Allianz investiert in Fonds von International Campus mit Zielvolumen von 1 Mrd. €

Posted by:

Hits: 12

Entwurf_The Fizz Frankfurt Sommerhoff_ICHochwertige Apartments für Studenten und Young Professionals

Februar 2017 – Die Allianz investiert gemeinsam mit einem weiteren von CBRE Global Investment Partners vertretenen europäischen Investor und der International Campus AG als Co-Investor in einen Fonds im Bereich Studentisches Wohnen, der von der International Campus Gruppe  (IC) aufgelegt wurde. MMI ist Gründungsmitglied und Anteilseigner der IC AG und hat Mandate im Aufsichtsrat des Unternehmens.

Der Fonds „The FIZZ Student Housing Fund S.C.S.“ ist als langfristige und bestanderhaltende Kapitalanlage konzipiert. Ziel ist die Wertschöpfung durch die Vermietung bereits vorhandener sowie die Entwicklung und Vermietung weiterer hochwertiger Wohnanlagen für Studenten und Young Professionals. Das Startportfolio besteht aus bereits vier voll vermieteten Bestandsobjekten mit mehr als 1.200 Apartments in Berlin, Darmstadt, Frankfurt und Hannover. Darüber hinaus erwirbt der Fonds vier weitere Projektentwicklungen mit über 1.600 Apartments in Aachen, Frankfurt, Hamburg und Köln. Die Akquisition weiterer Objekte für den Fonds ist in Vorbereitung.

Finanzexperten bewerten den Bereich Student Housing als einen attraktiven Wachstumsmarkt mit großem Entwicklungspotential. Laut Oliver Téran, CIO der Allianz Real Estate, ist International Campus ein idealer Partner, der in den letzten Jahren eindrucksvoll seine hohe Kompetenz für die Akquisation, Entwicklung und den Betrieb der hochwertiger Wohnobjekte unter Beweis gestellt hat.

Der neu aufgelegte Fonds ist offen für weitere institutionelle Investoren. Zielvolumen sind rund 15.000 vermietete Apartments bis Ende 2020.

Pressemeldung von International Campus AG: PDF-Download_Presse IC AG

0

About the Author:

  Related Posts
  • No related posts found.