Hits: 170

22.02.2013 Walter Andreas_qu2 Andreas Walter (MHSA)
♦ Masterplaner für Grossprojekte im Gesundheitswesen
♦ Medizintechnik-, Daten- und Innovationsexperte
♦ Dozent für Systemik (Fachhochschule Bern)
♦ Master of Health Service Administration (MHSA)
andreas.walter@mmi-group.ch

 


Andreas Walter ist Gründungsmitglied und Managing Partner der MMI Schweiz AG. Er war bis 2016 verantwortlicher Projektleiter für den Masterplan des Inselspitals Bern, eines der grössten Betriebs- und Infrastrukturprojekte im Schweizer Gesundheitswesen. Zuvor war er über 20 Jahre lang in leitenden Funktionen im Gesundheitswesen sowie als Projektleiter, Forscher und Dozent an der Fachhochschule Bern tätig. Er verfügt über umfangreiche interdisziplinäre Erfahrung und Fachkompetenz und über fundiertes methodisches Wissen.

Andreas Walter begann seine Karriere mit einer Ausbildung als Elektro- und Medizintechniker und bildete sich zum Kardiotechniker mit abschliessender Akkreditierung am European Board of Cardiovascular Perfusion weiter. Von 1994 bis 2001 leitete er die Kardiotechnik-Abteilung der Hirslanden Klinik Aarau und war dort massgeblich am Aufbau und der technischen Weiterentwicklung der Herzchirurgie beteiligt.

Als Dozent und Forscher am Center for Medical Technology der Fachhochschule Bern leitete er diverse Projekte und doziert dort bis heute über Systemik (Design komplex adaptiver Systeme). Unter anderem war er massgeblich an der Etabilerung des ambulanten Tarifs TARMED an 12 Schweizer Spitälern beteiligt. Als Business Director eines IT-Unternehmens war er bei der Strategieumsetzung Klinischer Informationssysteme tätig.

Bei der Siemens Schweiz AG war Andreas Walter Chairman des Health Strategy Boards und entwickelte dort im Vorfeld der Einführung der neuen Spitalfinanzierung (DRG) übergeordnete Strategien für die Bereiche Medizintechnik, Gebäudetechnik und IT. Ziel war es, die entwickelten Lösungen im Schweizer Gesundheitswesen zu etablieren. Ausserdem erstellte er ein Masterplan-Konzept für Spitäler beginnend von der Ausgangslage über das Design bis hin zu Realisierungs- und Finanzierungsmodellen.

Im Rahmen seiner Tätigkeit als Masterplaner des Inselspitals Bern von 2012 bis 2016 war Andreas Walter verantwortlich für die Entwicklung, Befähigung und Umsetzung der Gesamterneuerung des Universitätsspitals bis auf die Stufe Vorprojekt. Die entsprechenden Planungen wurden unter seiner Leitung abgeschlossen und zur Realisierung der einzelnen konkreten Bauvorhaben übergeben.

Andreas Walter lebt seit 1994 in der Schweiz, ist verheiratet und hat vier Kinder.