Kantonsspital Winterthur: MMI Schweiz an „Testplanung 2030+“ beteiligt

Posted by:

Hits: 58

Ermittlung raumplanerischer Anforderungen im Rahmen des Gesamtentwicklungskonzepts

KSW Winterthur VAR3April 2018 – Im Rahmen der Weiterentwicklung der Masterplanung des Kantonsspitals Winterthur erarbeitet MMI gemeinsam mit einem Team aus Architekten, Landschaft- und Verkehrsplanern eine konkrete Umsetzungsplanung unter dem Motto „Testplanung 2030+“. Das Team überprüft in diesem Zusammenhang die aktuelle Masterplanung, entwickelt neue Lösungen und projiziert die bauliche IST-Situation auf die zu erwartenden betrieblichen Anforderungen. Auch städtebauliche, verkehrstechnische und raumplanerische Anforderungen sind Teil der Planung.
Ziel ist die Entwicklung eines aufeinander abgestimmtes Gesamtkonzepts, das die Realisierung der Umstrukturierung und Neubauten in verschiedenen Etappen ermöglicht. Zentraler Bestandteil der Planung ist der Bau eines neuen 8-stöckigen Bettenhauses, der das inzwischen knapp 50 Jahre alte Bettenhochhaus ablösen wird.

0

About the Author:

  Related Posts
  • No related posts found.