MMI übernimmt medizinische Planung für Schweizer Herz- und Gefässzentrum in Bern

Posted by:

Hits: 12

Inselspital Bern_2hoch_webInselspital investiert über 400 Mio CHF in den Bau eines kardiovaskulären Zentrums

Mai 2013 – München Medical International (MMI) wurde vom Inselspital Bern im Zusammenhang mit dem Masterplan 2020/2025 der Universitätsklinik mit der medizinischen Konzeption des kardiovaskulären Zentrums  des Inselspitals beauftragt.

Das Inselspital Bern, eines der fünf führenden Universitätskliniken in der Schweiz, plant den Bau ein neues Herz- und Gefässzentrum. Ziel ist es, mehr als 30.000 Patienten pro Jahr behandeln zu können. Das Zentrum umfasst alle modernen kardiovaskulären Eingriffe und Behandlungen einschliesslich Herzchirurgie, interventionelle Kardiologie und modernste Therapien für Herzinsuffizienz in allen Stadien. Das Insespital wird voraussichtlich 440 Mio. CHF in das Projekt investieren. Die Baumassnahmen sollen 2020 abgeschlossen sein.

Die MMI GmbH wird auch bei der medizinischen Planung weiterer Kliniken des Inselspitals im Rahmen des Masterplans eine tragende Rolle spielen.

0

About the Author:

  Related Posts
  • No related posts found.